Der 23. Kraftplatz am Kilimandscharo

Mein Vetter Hubert Deisinger hat am Freitag den 13. Februar am Gipfel des Kilimandscharo die 23. Seele meines Kunstprojekts „Botschafter des Friedens“ vergraben und somit einen weiteren Kraftplatz erzeugt. Auf nunmehr drei Kontinenten, 5 Bergen und sogar tief im Meer wirken die Botschaften aus den „Seelen“. Die genauen Standorte aller  finden Sie unter Kraftplatz Netzwerk oder direkt hier.

Der 23. Kraftplatz meines Kunstprojekts „Botschafter des Friedens“ entstand am 13. Februar 2015 am 5895m hohen Kilimandscharo, dem höchsten Berg Afrikas. Hubert Deisinger nahm eine 253 Gramm leichte Kupferseele mit, gefüllt mit Beigaben von ihm und von mir. Deisinger & Deisinger, eine echte Vetternwirtschaft, sorgten damit dafür, dass nach dem Fremersberg, dem K2, dem Eichelberg und der Zugspitze nun vom 5. Berg auf dem dritten Kontinent der Erde die Friedensbotschaften ausstrahlen.

Von Herzen danke an meinen lieben Vetter Hubert. Möge die Kraft der Wünsche ihn weiter begleiten.

SONY DSC